Blog

Sharely.ch wächst in der ganzen Schweiz

Von Andreas am 09. November 2016
Teilen ist im Trend: Immer mehr Schweizerinnen und Schweizer mieten und vermieten Bohrmaschinen, Schneeschuhe, Autoanhänger oder Beamer auf Sharely. Der lokale Konsum schont nicht nur das Budget, sondern auch die Umwelt.

Sharely.ch ist die Miet- und Vermietplattform für Alltagsgegenstände und gewinnt täglich neue Nutzer dazu.  In der deutschsprachigen Schweiz teilen mittlerweile fast 5'000 Nutzer untereinander Gegenstände.

Das dichteste Netz an Sharely-Personen gibt es in Zürich, aber auch in den anderen Städten und sogar auf dem Land registrieren sich immer mehr Personen.

Wer mietet, fährt deutlich günstiger, so gibt es z.B. Schneeschuhe oder einen Beamer für wenige Franken pro Tag. Benötigt man solche Dinge nur einmalig oder wenige Male, ist Sharely die richtige Plattform.

Das Angebot wird dabei laufend grösser. Nicht nur Grills, Veloanhänger, Laubbläser oder Heckenscheren kann man mieten, sondern auch Sportgeräte oder Freizeitobjekte. Unser Ziel ist es, dass man alles, was man unregelmässig benötigt, in Velo- oder Gehdistanz findet. Daran arbeiten wir noch. Unser Aufruf also: mach auch du mit und stell deine Alltagsgegenstände anderen Personen in deiner Nähe zur Verfügung. Je dichter das Netz, desto einfacher kommt man zum gewünschten Gegenstand.

Wichtig zu wissen: alle Objekte auf Sharely sind über die Mobiliar versichert.

0 Kommentare zu "Sharely.ch wächst in der ganzen Schweiz"

Kommentar schreiben